Unten sehen Sie eine Übersicht über meine Freeware-Programme. Wenn Sie gleich direkt zu den jeweiligen Programmseiten gelangen wollen, folgen Sie den Links im Navigationsmenü auf der linken Seite.

Rechenblatt - Erstellung von Rechenblättern für die Grund- und Hauptschule

wysiwyg-Hauptfenster des Rechenblatt-Programms Oft reichen die Aufgaben im Mathematikbuch für die Grundschule nicht aus, sind zu leicht für die guten Schüler oder zu schwer für die schlechten. Manchmal will man auch gezielt besonders schwere Rechenschritte (z.B. Zehnerübergang) oder Rechnungen (z.B. Zehner-Einer Minus Einer, …) mit den Kindern üben und es fehlt an geeignetem Aufgabenmaterial. Oft kann man fleißige Schüler auch dazu ermutigen, zusätzlich zu üben und braucht schnell Aufgaben, die dem augenblicklichen Kenntnisstand der Schüler entsprechen, aber nicht im Buch stehen.

Für solche Fälle haben wir das Programm „Rechenblatt“ entwickelt. Es generiert vollautomatisch ganze Blätter voller Rechenaufgaben ( + , - , * , : ), wahlweise auch mit Lösung oder als Vektorgrafik für die Zwischenablage, die sich leicht in ein anderes Dokument (z.B. mit Microsoft Word) einfügen lässt. Die Aufgaben lassen sich dabei äußerst genau einschränken.

Zum Programm ->

EOS - Einfache Objektorientierte Sprache mit Entwicklungsumgebung

EOS-Hauptfenster mit offener Code-Vervollständigung und sichtbarer letzter Programmausgabe EOS ist eine bewusst einfach gehaltene objektorientierte Sprache mit Entwicklungsumgebung, die es Schülern ab der Jahrgangsstufe 6 ermöglichen soll, erste Einblicke in die objektorientierte Programmierung zu gewinnen.

Features:

  • Syntax-Highlighting
  • Code-Vervollständigung
  • Syntax-Prüfung während der Programmeingabe
  • Automatisches Einrücken während der Programmeingabe
  • Debugger
  • Klassenansicht

Zum Programm ->

Object-Draw - ein "gläsernes" Zeichenprogramm zur Einführung in die Objektorientierung

Object-Draw ist ein Zeichenprogramm für Schüler ab Jahrgangsstufe 6, das während des Zeichnens die Objektstruktur des Zeichendokuments, alle Methodenaufrufe und weitere Interna anzeigt. Es ist auch möglich, eigene Methodenaufrufe einzugeben!

Features:

  • vektororientiertes Zeichnen
  • wysiwyg-Ausgabe auf dem Bildschirm
  • Kindgerechte Anzeige der Objekte (Objektkarten, Baumstruktur)
  • Kindgerechte Anzeige aller internen Methodenaufrufe während des Zeichnens
  • Möglichkeit, mit eigenen Methodenaufrufen das Bild zu verändern
  • … dabei Code-Vervollständigung und Syntax-Highlighting
  • Lehrermodus zur Erstellung von interaktiven Aufgabenblättern

Zum Programm ->

Wellenwanne - 3D-Simulation

3D-Ansicht der Wellenwanne 2D-Simulation der Überlagerung zweier eindimensionaler Wellen Editor zum Bestücken der Wellenwanne

Das Programm simuliert in Echtzeit eine Wellenwanne, in der Erreger (punktförmig oder Parallelwellenerreger) und Hindernisse (Mauern, Mehrfachspalte) frei platziert werden können. Ausgefeilte Visualisierungsinstrumente (Beobachtungspunkt, Schnitt durch die Wellenwanne, Einfärben nach Amplitude oder Auslenkung, Darstellung des Gangunterschieds) ermöglichen Schülern in der Oberstufe ein rasches und tiefgreifendes Verständnis der grundlegenden Wellenphänomene Beugung und Interferenz. Zum Einstieg in die Wellenlehre eignet sich die Programmfunktion „Eindimensionale Wellen“, die die Überlagerung zweier longitudinal- bzw. Transversalwellen simuliert.
Zum Programm ->


Navigation

Meine Freeware-Programme:

Informatik/
Programmieren

Sonstiges

Zugangsbeschränkter Bereich